Effizient heizen

Smarte Thermostate - das sollten Sie wissen

Smarte Thermostate bieten viele Vorteile. Sie sind nicht nur günstiger, sondern helfen Ihnen auch Energie und somit Heizkosten zu sparen. Das sollten Sie über smarte Thermostate wissen. 

smarteThermostate.jpg
Ein smartes Thermostat kann Ihnen helfen Energie und Heizkosten einzusparen.© oasisamuel - stock.adobe.com

Die Heizkosten steigen in jüngerer Vergangenheit ins Unermessliche und viele Menschen denken darüber nach auf alternative Heizmöglichkeiten zurückgreifen, um Geld zu sparen. Die Verwendung von smarten Thermostaten ist dabei ein guter Weg, effizient zu heizen und die Heizkosten so gering wie möglich zu halten.

Das erwartet Sie in diesem Artikel: 

Was sind smarte Thermostate?

Smarte Thermostate bieten die Möglichkeit, Ihr Zuhause auf intelligente Weise zu heizen und zu kühlen, indem sie über ein Netzwerk mit anderen Geräten kommunizieren und so die ideale Temperatur für Ihr Zuhause ermitteln. Außerdem sind smarte Thermostate oft mit einem intelligenten Regler und einer App verbunden. Dies ermöglicht es dem Nutzer, die Temperatur seines Zuhauses oder seiner Wohnung auch bequem von seinem Smartphone aus zu steuern, selbst, wenn man nicht zu Hause, sondern unterwegs ist.

Im Gegensatz zu normalen Modellen zeigen smarte Thermostate keine Stufenskala mehr an, sondern werden über ein Display bedient. Darauf können nicht nur Temperatur, sondern auch Dauern und Uhrzeit des Heizens eingestellt werden. 

Außerdem sind smarte Thermostate in der Regel sehr energieeffizient und helfen Ihnen bei steigenden Heizkosten Geld zu sparen. Achten Sie beim Kauf jedoch unbedingt auf das Energy Star-Label, um sicherzustellen, dass das Gerät den höchsten Standards entspricht.

Allerdings gibt es einige Punkte, die Sie vor dem Kauf eines smarten Thermostats beachten sollten:

  1. Sie sollten sich informieren, was smarte Thermostate im Detail sind.
  2. Wichtig ist auch, wie sie richtig eingebaut werden. 
  3. Außerdem sind nicht alle smarte Thermostate gleich. Es gibt verschiedene Typen und Hersteller und jeder hat seine ganz eigenen Stärken und Schwächen. 

Es ist es wichtig, sich vor dem Kauf genau umzuschauen und die verschiedenen Modelle zu vergleichen.

ThermostatMobil.jpg
© rh2010 - stock.adobe.com

Smarte Heizungsthermostate - das sollten Sie beachten 

Wenn Sie sich für den Kauf eines smarte Thermostats entscheiden, sollten Sie einige Dinge beachten. Zum einen ist es wichtig, dass das Gerät mit Ihrer Heizungs- und Kühlungsanlage kompatibel ist. Viele moderne Heizungsanlagen verfügen bereits über eine integrierte Steuerung, sodass Sie in der Regel kein zusätzliches Gerät benötigen.

Zum anderen müssen Sie überlegen, welche Funktionen das Gerät haben soll. Möchten Sie beispielsweise, dass es automatisch die Temperatur reguliert, oder möchten Sie lieber selbst entscheiden?

Die verschiedenen Arten smarter Thermostate bieten auch unterschiedliche Funktionen. Einige Geräte sind nur für die Steuerung der Temperatur zuständig, während andere auch für die Kontrolle der Luftfeuchtigkeit und des Lichts verantwortlich sind. Welches Gerät am besten geeignet ist, hängt von den Bedürfnissen des Nutzers ab. 

Lassen Sie sich deshalb vor dem Kauf vom Experten beraten, um sicherzustellen, dass das gewählte Produkt auch tatsächlich mit Ihrer Anlage kompatibel ist und Ihren Ansprüchen entspricht. 

ThermostatFunktionen.jpg
© Stanisic Vladimir  - stock.adobe.com

Smarte Thermostate richtig einbauen und bedienen  

Die Installation eines smarten Thermostats ist in der Regel sehr einfach und kann auch von Laien durchgeführt werden. Häufig wird das Gerät einfach an die Wand montiert und mit dem Stromnetz verbunden. Die Einrichtung des Systems erfolgt dann über die App, die meistens kostenlos heruntergeladen werden kann. In den meisten Fällen werden smarte Modelle mit Batterien betrieben. Das verlängert aufgrund des geringen Verbrauchs die Laufzeit und vermeidet zusätzlich hohe Stromkosten. 

Zuletzt ist es auch wichtig zu wissen, wie das Gerät richtig bedient wird. Viele Geräte sind sehr intuitiv und einfach in der Handhabung, allerdings gibt es auch einige Modelle, die etwas komplizierter sind. Bevor Sie sich für ein bestimmtes smartes Thermostat entscheiden, sollten Sie daher unbedingt die Bedienungsanleitung lesen oder sich von einem Experten beraten lassen.

ThermostatWand.jpg
© Halfpoint - stock.adobe.com

Egal für welche Variante Sie sich entscheiden: Mit einem smarten Thermostat lässt sich ganz einfach Energie und Geld sparen.

Die neue Ausgabe ist da: selber machen - Jetzt kaufen!
U1 01_23