Einrichtungstipps und Deko

K├╝rbis schnitzen und andere Halloween-Dekorationen

Halloween steht kurz bevor und Deko-Fans können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Wir zeigen Ihnen, wie man einenKürbis schnitzt und liefern dazu gleich noch ein paar Vorlagen. Außerdem finden Sie hier viele weitere Anregungen und Halloween- sowie Herbst-Dekorations-Ideen.

K├╝rbis schnitzen
© Roman - stock.adobe.com

 

Kürbis schnitzen ist eine beliebte Aktivität, die jedes Jahr zur Halloween-Zeit Millionen von Menschen auf der ganzen Welt begeistert. Mit ein wenig Kreativität, den richtigen Werkzeugen und etwas Übung können Sie beeindruckende Kürbis-Kunstwerke kreieren, die Ihre Nachbarn und Gäste in Erstaunen versetzen werden. In diesem Artikel werden wir Ihnen Tipps und Tricks für das Kürbis schnitzen sowie weitere Inspirationen zu Halloween- und Herbstdeko geben.

Alles Wichtige zum Thema Halloween-Deko im Überblick

Kürbis schnitzen

Das Kürbis-Schnitzen hat fast schon so etwas wie Tradition im Herbst beziehungsweise zu Halloween. Es muss aber nicht unbedingt eine gruselige Fratze sein. Man kann der eigenen Fantasie einfach freien lauf lassen. Wer dabei etwas Unterstützung benötigt, findet in unserem Artikel "Kürbisgesicht schnitzen" tolle Ideen und Inspirationen.

In diesem Text finden Sie nun Grundlagen und Vorlagen zum Kürbis schnitzen:

Werkzeug und Material

Allem Voran geht hier natürlich ein oder gleich mehrere Kürbisse. Sofern Sie keinen im Garten angepflanzt haben und nun entsprechend ernten können, bietet der Handel insbesondere im Herbst eine mannigfaltige Auswahl.

Das könnte Sie auch interessieren
Kürbis im Beet
Dekorativ und lecker
Kürbis pflanzen, pflegen und ernten
Kürbisse gehören zum Herbst, sei es in der Küche oder als Dekoration. Bevor man Kürbis jedoch ernten kann, muss er natürlich zunächst angepflanzt und gepflegt werden. Wir zeigen, worauf dabei zu achten ist.

Bevor Sie einen Kürbis zum Schnitzen kaufen, sollten Sie sich Gedanken darüber machen, wie Sie ihn gestalten möchten. Geht es lediglich um eine Herbstdekoration, ohne Kürbis schnitzen, können Sie auch mehrere kleine, etwa faustgroße Exemplare kaufen und nebeneinander platzieren. Alternativ bietet sich hier im übrigen an, Kürbisse aus Keramik oder dergleichen zu verwenden. Diese können Sie mehrere Jahre als Dekoration hernehmen und müssen nicht jedes Mal neue kaufen.

Affiliate Links
Affiliate Links
Kürbis-Deko aus Terracotta

22,99 €

Wer tatsächlich an einer echten Frucht schnitzen will braucht dazu außerdem:

Schnitzwerkzeug

Affiliate Links
Affiliate Links
Kürbis-Schnitzwerkzeug mit Vorlagen

18,99 €

In dem hier gezeigten Set sind gleich ein paar Schablonen enthalten. Das macht das Kürbis-Schnitzen einfacher. Andere Sets beinhalten zusätzliche Stanzformen für Mund und Augen. Im Gegensatz zu den Schablonen können Sie diese immer wieder verwenden:

Affiliate Links
Affiliate Links
Kürbis-Schnitzwerkzeug Stanz-Formen

17,99 €

Haben Sie Messer und Co bereits zur Hand, können Sie Vorlagen beziehungsweise Schablonen auch ganz einfach ausdrucken, auf den Kürbis übertragen und entsprechend ausschneiden.

Kürbis schnitzen - Vorlage PDF

Einfach die gewünschte Fratze herunterladen, vergrößern, ausdrucken und die Konturen mit einem Marker* auf den Kürbis übertragen. Zum Schluss die entsprechenden Stellen einfach ausschneiden. Vorher muss der Kürbis allerdings ausgehöhlt werden. Das erleichtert das Ausschneiden der Gesichtsdetails und man kann im Anschluss eine Kerze oder ähnliches in den Kürbis hineinstellen und ihn von Innen beleuchten. Der Effekt kann sich sehen lassen!

Kürbis schnitzen Schritt für Schritt

  1. Kürbis vorbereiten: Beginnen Sie damit, den Kürbis oben zu öffnen, um den Deckel zu entfernen. Schneiden Sie vorsichtig einen Kreis um den Stiel herum, sodass Sie den Deckel leicht entfernen können. Entfernen Sie dann die Samen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel.
  2. Vorlage anbringen: Legen Sie Ihre Vorlage auf den Kürbis und fixieren Sie sie mit Klebeband oder Stecknadeln. Verwenden Sie einen Marker, um das Muster auf den Kürbis zu übertragen, indem Sie die Linien nachzeichnen.
  3. Schnitzen: Mit einem scharfen Messer oder einer Schnitzsäge schneiden Sie entlang der markierten Linien. Achten Sie darauf, vorsichtig zu sein und immer von sich weg zu schneiden, um Verletzungen zu vermeiden.
  4. Beleuchtung: Setzen Sie eine Kerze, ein Teelicht oder eine batteriebetriebene LED-Lichtquelle in den Kürbis ein, um Ihr Kunstwerk zum Leben zu erwecken. Der Kürbis wirft dann ein stimmungsvolles Lichtmuster auf die Umgebung.
Affiliate Links
Affiliate Links
LED-Teelicht Outdoor-geeignet

21,99 €

Beabsichtigen Sie den fertig geschnitzten Kürbis draußen vor der Tür oder auf dem Balkon zu platzieren, sollten Sie darauf achten, LED-Lichter zu verwenden, die für draußen geeignet sind.

Weitere Halloween- und Herbstdeko-Ideen

Es muss nicht immer der Klassiker sein. Statt den Kürbis zu schnitzen, können Sie ihn auch einfach bemalen. Genügt es Ihnen, die Details bei Tageslicht zu sehen, können Sie dafür einen einfachen Permanentmarker verwenden. Soll die Dekoration hingegen besonders bei Nacht gut zur Geltung kommen, empfehlen wir nachtleuchtende beziehungsweise fluoreszierende Acrylfarbe:

Affiliate Links
Affiliate Links
Fluoreszierende Acrylfarbe

16,99 €

Oder soll es vielleicht gar kein Kürbis im herkömmlichen Sinne sein? Dann können Sie auch eine Lichterkette im Halloween-Dekor aufhängen:

 

Affiliate Links
Affiliate Links
Halloween-Lichterkette

7,64 €

 

Affiliate Links
Affiliate Links
Halloween-Lichterkette

20,99 €

 

Affiliate Links
Affiliate Links
Halloween-Lichterkette

19,99 €

 

Affiliate Links
Affiliate Links
Halloween-Lichterkette

14,99 €

 

Affiliate Links
Affiliate Links
Halloween-Lichterkette

14,99 €

 

Affiliate Links
Affiliate Links
LED-Glaskürbis-Deko

37,99 €

 

 

Und last but not least etwas für Spinnen-Fans:

Affiliate Links
Affiliate Links
Halloween-Deko-Spinnennetz beleuchtet

16,99 €

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Grundsätzlich gilt an Halloween: Je grusliger desto besser. Denken Sie ferner daran am 31. Oktober kleine Präsente (vorzugsweise Süßigkeiten) im Haus zu haben. Auch hierzulande ziehen Kinder gerne von Tür zu Tür um mit dem Spruch "Süßes sonst gibt's Saures" danach zu fragen.

Weitere Artikel zum Thema Herbstdeko

In diesem Text verwenden wir sogenannte Affiliate-Links. Produkte, die mit einem Stern (*) oder mit dem Hinweis "Affiliate Links" gekennzeichnet sind, können Sie käuflich erwerben. Kommt der Kauf zustande, erhalten wir eine kleine Provision. Sie bezahlen deshalb jedoch nicht mehr für die Produkte als üblich. Mehr zum Thema Affiliate finden Sie hier.

Die neue Ausgabe ist da: selber machen - Jetzt kaufen!
U1 01_24