Pflanzen

Pflanzen online kaufen: Das müssen Sie beachten

Nicht immer findet man die gewünschte Pflanze beim Gärtner oder im Gartencenter. Da ist die Auswahl im Internet schon größer. Damit Sie wirklich Freude an Ihrer Pflanze haben, verraten wir Ihnen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie Pflanzen online kaufen.

Pflanzen online kaufen
Wenn Sie Pflanzen online kaufen, müssen Sie bestimmte Dinge beachten.© Basicmoments - stock.adobe.com

Im Online- und Versandhandel gibt es eine große Auswahl an Setzlingen oder ausgewachsenen Pflanzen. Egal ob Sie eine besondere Monstera-Variation suchen oder eine alte Möhren-Sorte für den Gemüsegarten, wenn Sie Pflanzen online kaufen, gibt es einige Kriterien, anhand derer Sie abschätzen können, ob sich der Kauf lohnt. 

Dazu zählen

  • Preis: Als Pflanzenkenner wissen Sie, wie viel eine Pflanze etwa wert ist. Starke Abweichungen sollten Sie misstrauisch machen.
  • Versand: Ein seriöser Pflanzenhändler informiert, wie die Pflanzen verpackt und versandt werden, so dass sie lebend bei Ihnen ankommen. 
  • Zeitpunkt: Achten Sie darauf, Pflanzen saisonal zu kaufen, so dass sie diese gleich in ein geeignetes Beet oder einen Topf auspflanzen können. Besonders der Frühling und der Herbst eignen sich, um neue Pflanzen einzupflanzen.
  • Zusatzinfos: Ein seriöser Händler kennt die Ansprüche und Pflegebedürfnisse der Pflanzen und gibt diese Informationen an Kunden weiter.
Pflanzen online kaufen
Auch Gemüsepflanzen und Kräuter können Sie online kaufen.© Maria Sbytova - stock.adobe.com

Pflanzen kaufen im Internet: Seriöse Shops erkennen

Zusätzlich gibt es einige Anzeichen, an denen Sie einen seriösen Pflanzen-Shop im Internet erkennen. 

  • Egal ob Sie Fragen zu einzelnen Produkten haben oder Rückfragen zu Zahlung und Versand: Eine Kundenhotline, ein Kontaktformular oder gar ein Kundenservice-Chat zeigen, dass der Händler die Fragen seiner Kunden ernst nimmt und sich nicht davor versteckt. 
  • Auch am Hintergrundwissen erkennen Sie einen seriösen Shop, bei dem sie Pflanzen im Internet kaufen können. Ein guter Händler kann nicht nur Auskunft zu Herkunft und Aussehen der Pflanze geben, sondern informiert auch in der Produktbeschreibung über Standortansprüche, Bodenqualität und andere Bedürfnisse der Pflanze. Anhand aufschlussreicher Bilder können Sie sich so ein umfassendes Bild machen, bevor Sie eine Kaufentscheidung fällen. 
  • Achten Sie beim Onlineshopping auch darauf, dass Sie zwischen verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten wählen können und dass Sie im Notfall auf den Käuferschutz zurückgreifen können.
  • Achten Sie darauf, dass die Internetseite, wo Sie Pflanzen kaufen wollen, eine sichere Verbindung herstellt. Dies erkennen Sie daran, dass die angezeigt Internetadresse in der Adresszeile mit dem Kürzel „https://“ beginnt (statt „http://“).
  • Die AGBs und Datenschutz-Richtlinien sind nicht nur beim Onlineshopping, sondern überall im Internet wichtig und sollten leicht zu finden sein, beispielsweise in der Fuß- oder Kopfzeile der Internetseite. Seriöse Onlineshops weisen außerdem direkt vor Abschluss der Bestellung gesondert auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien hin.
  • Besonders große Pflanzen müssen gegebenenfalls durch eine Spedition zugestellt werden. So können Mehrkosten entstehen. Seriöse Händler listen nicht nur den Preis für die Pflanze transparent auf, sondern auch die Kosten für Verpackung und Versand. So erleben Sie keine bösen Überraschungen.
  • Einen seriösen Händler, bei dem Sie Pflanzen online kaufen, erkennen Sie auch an bestimmten Gütesiegeln. Achten Sie zum Beispiel auf das Trusted Shops-Gütesiegel, das s@fer-shopping Gütesiegel, das vom TÜV Süd ausgestellt wird, sowie das ips-Gütesiegel der Datenschutz cert GmbH oder das EHI-Gütesiegel „Geprüfter Online-Shop“.
Pflanzen online kaufen
Besonders bei Exoten müssen Sie aufmerksam sein.© veera - stock.adobe.com

Pflanzen online bestellen: Ware kontrollieren

Wenn Sie Ihre online gekauften Pflanzen in Empfang nehmen, sollten Sie die Ware sofort öffnen und auf Schäden und Krankheiten überprüfen. 

  • Untersuchen Sie Blätter, Stängel und Wurzeln, um Verletzungen oder Anzeichen für Krankheiten zu finden.
  • Achten Sie auch auf die Blattunterseiten – hier verstecken sich oft Schädlinge.
  • Die Wurzeln sollten kräftig ausgebildet, hell und gesund gefärbt sein und den ganzen Wurzelballen durchwachsen. Der Wurzelballen selbst sollte nicht mit Wasser übersättigt, aber auch nicht ausgetrocknet sein. 
  • Beobachten Sie die Erde – besonders Trauermücken werden oft über befallene Erde in die Wohnung geschleppt. Wenn Insekten auf der Erde krabbeln oder um die Pflanze schwirren, sollten Sie die Schädlinge umgehend bekämpfen. 
  • Ein fauliger oder morastiger Geruch ist ein Warnzeichen, das darauf hindeutet, dass die Erde zu lange zu feucht gehalten wurde. Hier sind meist schon die Wurzeln verfault, so dass die Pflanze sich nur noch eingeschränkt versorgen kann.

Einzelne abgeknickte Stängel oder beschädigte Blätter sind allerdings Spuren des Transports und kein Grund zur Sorge, wenn die Pflanze ansonsten gesund und kräftig wirkt.

Lesen Sie hier, was Sie gegen Trauermücken unternehmen können. 

Besonders bei Zimmerpflanzen empfiehlt es sich, neu gekaufte Pflanzen für vier Wochen in ein separates Zimmer in Quarantäne zu stecken. So verhindern Sie die Ausbreitung von Krankheiten und Schädlingen unter Ihren Zimmerpflanzen. 

Versteckte Kosten, wenn Sie Pflanzen online kaufen

Wenn man sich durch die Online-Angebote klickt, kann man sich von der großen Auswahl leicht mitreißen lassen. Verlieren Sie daher nicht die zusätzlichen Kosten aus den Augen, wenn Sie Pflanzen online bestellen.

  • Manche Pflanzen haben besondere Boden- und Nährstoffansprüche. Wählen Sie Pflanzen, deren Anforderungen Sie erfüllen können, statt teure Dünger und Erden nachkaufen zu müssen. 
  • Auch ausreichend Licht kann ein limitierender Faktor sein. Passen Sie Ihre Auswahl entsprechend der Lichtverhältnisse am geplanten Standort an, um lange Freude an Ihren Pflanzen zu haben. 
  • Besonders exotische Pflanzen haben oft einen hohen Pflegebedarf. Überlegen Sie sich vor dem Kauf, wie viel Zeit und Arbeit Sie in die oft teuren Pflanzen investieren können und wollen.

Pflanzen machen Freude und sehen gut aus. Wenn Sie einige Kriterien beachten, steht dem Pflanzenshopping im Internet nichts im Wege.

Die neue Ausgabe ist da: selber machen - Jetzt am Kiosk!
U1 02_22