Gartenmöbel

Beistelltisch für den Garten selber bauen

Dieser schlichte, aber elegante Beistelltisch ist der ideale Begleiter für den Lesesessel in einer ruhigen Gartenecke, die Gartenbank am Hauseck oder den Klappstuhl auf dem Balkon. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren eigenen Beistelltisch für den Garten selber bauen können. 

Beistelltisch Garten selber bauen
Der Beistelltisch ist schnell gebaut und bietet Komfort im Garten.© Sofie Sjöström

Wer viel Zeit in seinem Garten verbringt, weiß, dass die richtigen Möbel den Garten nicht nur aufwerten, sondern auch bequemer gestalten können. Beispielsweise können Sie sich einen Beistelltisch für den Garten selber bauen

Viel Material ist für den kleinen Tisch auch nicht nötig. Wer möchte, kann den Tisch sogar aus Reststücken zusammenbauen. Ideal ist der Tisch aber nicht nur für Gartenbesitzer. Auch auf dem Balkon macht er sich gut und passt hier selbst in eine kleine Nische.

Beistelltisch für den Garten selber bauen - diese Punkte sind wichtig 

Beistelltisch für den Garten selber bauen - Material und Werkzeug

Material

  • Glattkantbrett 21 x 145 x 2.500 mm
  • Glattkantbrett 21 x 145 x 2.000 mm
  • Glattkantbrett 21 x 170 x 1.100 mm
  • 18 x 3,5 x 50 mm Holzschrauben, Edelstahl
  • Holzschutzgrund*
  • Holzfarbe für outdoor
  • Farbwanne
  • Schleifpapier
  • Pinsel oder Mikrofaserrolle jeweils für Grundierung und Holzfarbe

Werkzeug

Akkuschrauber* oder Schraubendreher | Schleifklotz* | Stechbeitel*| Stichsäge*

Das könnte Sie auch interessieren
Die Stichsäge
Werkzeug
Stichsäge – Aufbau und Funktionsweise
Die Stichsäge ist vielseitig einsetzbar: ob eine Leiste zu kürzen oder eine Kurve zu sägen ist. Hier erfahren Sie, welche Typen es gibt und wie die Stichsäge aufgebaut ist und funktioniert.

Beistelltisch für den Garten selber bauen - Maße

Hier werden Bretter mit 21 Millimeter Stärke verwendet. Sollten Sie nur Holz mit 20 oder 23 Millimeter bekommen, ist das kein Problem. Passen Sie einfach entsprechend die Schlitze in Teil C, D1 und D2, sowie den Abstand in Schritt drei an.

Teil A, 4 Stk.
Länge: 610 mm
Breite: 145 mm
Dicke: 21 mm

Teil B, 2 Stk.
Länge: 470 mm
Breite: 70 mm
Dicke: 21 mm

Teil C, 1 Stk.
Länge: 1.040 mm
Breite: 170 mm
Dicke: 21 mm

Teil D, 2 Stk.
Länge: 700 mm
Breite: 145 mm
Dicke: 21 mm

Beistelltisch Skizze
© Sofie Sjöström

Beistelltisch für den Garten selber bauen Schritt für Schritt 

Wenn Sie alle Materialien und das passende Werkzeug beisammen haben, können Sie beginnen, den Beistelltisch für den Garten Schritt für Schritt zusammenzubauen. 

Beistelltisch Skizze
© Sofie Sjöström
Beistelltisch Skizze
© Sofie Sjöström
  1. Teile A-D zusägen. Schlitze in C und D beidseitig mit Stichsäge einschneiden. Mit Stechbeitel ausbrechen.
  2. Alle Teile A mit zehn Millimeter Abstand zur Tischplatte zusammenfügen und einen Kreis auf den Brettern aufzeichnen. Tipp: Schablone aus Karton anfertigen. Die Rundungen aussägen. Alle Kanten von A-D mit einem Schleifklotz brechen.
  3. Auf einer ebenen Arbeitsfläche alle Teile A mit zehn Millimetern Abstand zueinander zu einem Kreis zusammenlegen. Mittig darauf und quer zur Lattung die Teile B legen. Diese müssen 21 Millimeter Abstand zueinander haben. Verschrauben Sie nun B mit zwölf Schrauben (3,5 x 50 Millimeter) an der Tischfläche.
  4. Das Tischbein (Teil C) zwischen die beiden Teile B stecken. Mit zwei Schrauben mit der Tischplatte verbinden.
  5. Den Fuß D1 mit vier Schrauben am Tischbein befestigen. Wichtig: Die Schlitze müssen deckungsgleich liegen.
  6. Das Querstück D2 des Fußes einsetzen. Jetzt sollte der Tisch stabil stehen.
  7. Den Tisch ein bis zweimal mit Holzschutzgrund streichen. Sobald der Anstrich trocken ist, in der gewünschten Holzfarbe streichen.

Der Beistelltisch für den Garten ist schnell gebaut und passt nicht nur auf die Terrasse, sondern auch auf den Balkon.

Gartenmöbel - das könnte Sie auch interessieren 

  • Freie Tage oder Wochen zu Hause bieten die schönsten Möglichkeiten zum Genießen, Feiern, Spielen. Dieses Outdoor-Bett können Sie ganz einfach selber bauen, um sich eine gemütliche Ruheoase in Ihrem Garten zu schaffen. Hier finden Sie die Gratis-Anleitung!
  • Diese selbst gebaute Gartenbank mit integriertem Pflanztopf beeindruckt im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon und sorgt zudem für Sonnenschutz. Lesen Sie hier, wie Sie eine Gartenbank mit Baum selber bauen.
  • Mit der Zeit sammeln sich Schmutz, Moose und Pilze auf Ihren Gartenmöbeln. Doch um diese wieder glänzend sauber zu putzen, müssen Sie nicht zu teuren und umweltschädlichen Mitteln greifen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Gartenmöbel nachhaltig reinigen.

In diesem Text verwenden wir sogenannte Affiliate-Links. Produkte, die mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, können Sie käuflich erwerben. Kommt der Kauf zustande, erhalten wir eine kleine Provision. Sie bezahlen deshalb jedoch nicht mehr für die Produkte als üblich. Mehr zum Thema Affiliate finden Sie hier.

Die neue Ausgabe ist da: selber machen – Jetzt kaufen!
Selbermachen Ausgabe 07_24