Anleitung

Mülltonnenverkleidung selber bauen: Das Finish

Gabionenkörbe aufstellen, mit Drahtklammern verbinden, Steine in die Zwischenräume schütten und verdichten. Danach mit dem Gartenschlauch abspritzen und schon steht das Tonnenversteck.

Gabionen7-1200x800.jpg
© Jan Schönmuth
  1. Von der hinteren Gehwegplattenkante aus positionieren Sie die Gabionen. Halten Sie dabei ca. einen 5-cm-Abstand ein.
Gabionen1-1200x800.jpg
© Jan Schönmuth

2. Achten Sie auf die Rechtwinkligkeit bei der Ausrichtung. Die benötigten Innenmaße überprüfen Sie mit einem Zollstock.

Gabionen2-1200x800.jpg

3. Verbinden Sie die Körbe mit den mitgelieferten Klammern und einer Zange, sobald die Gabionen an ihrem endgültigen Platz stehen.

Gabionen3-1200x800.jpg
© Jan Schönmuth

4. Die Steine für die Befüllung werden in Big Bags angeliefert. Denken Sie an einen kurzen Transportweg, da Sie große Lasten bewegen.

Gabionen4-1200x800.jpg
© Jan Schönmuth

5. Schütten Sie die Steine gleichmäßig in die Elemente ein. Gehen Sie dabei schichtweise vor, damit die Gabionen gerade stehen bleiben.

Gabionen5-1200x800.jpg
© Jan Schönmuth

6. Verdichten Sie mit einer Latte vorsichtig die Befüllung. So vermeiden Sie Hohlräume und die Konstruktion wird stabiler.

Gabionen6-1200x800.jpg
© Jan Schönmuth

7. Die befüllten Gabionen werden mit dem Gartenschlauch saubergespritzt. Fertig ist das Mülltonnenversteck.

Gabionen7-1200x800.jpg
© Jan Schönmuth

8. Nach der Reinigung wird das Farbspiel der Steine sichtbar – es gibt die Mülltonnenverstecke übrigens in unterschiedlichen Größen und Formen: Für ein bis vier Tonnen .

Gabionen8-1200x800.jpg
© Jan Schönmuth

Zum ganzen Artikel: Mülltonnenversteck aus Gabionen Bauen.

Die neue Ausgabe ist da: selber machen - Jetzt am Kiosk!
U1 10_2021