Oberfräse

Oberfräse: Funktionsweise, Handhabung und Tests

Mit der Oberfräse lassen sich mühelos Holz­verbindungen fräsen, Kanten bearbeiten und Beschläge sauber einlassen. In vielen Heimwerker-Werkstätten ist die Fräse deshalb nicht mehr wegzudenken.

Gleichzeitig werden an das Gerät auch hohe Erwartungen an die Fräsgenauigkeit gestellt. Wir erklären, auf was es bei Oberfräsen ankommt, wie Oberfräsen funktionieren und wie man mit einer Oberfräse arbeitet. Zudem haben wir fünf verschiedene Oberfräsen getestet.
Oberfräsen Test 2019

Fräsen gilt als Königsdisziplin des Werkens. Für den Selbermacher interessant: die kraftvollen Oberfräsen ab 100 Euro – wie gut sind sie wirklich? Wir haben fünf Oberfräsen im Werkstattbetrieb getestet.

weiter >

Anzeige
Wie funktioniert eine Oberfräse

Wie funktioniert eigentlich eine Oberfräse? Hier erfahren Sie mehr über den Aufbau des Werkzeugs, mit dem Holzbearbeitung zum Kinderspiel wird. Selbermachen.de zeigt den Querschnitt und die Funktionsweise einer Oberfräse und stellt die wichtigsten Fräsköpfe vor.

weiter >

Fräsen der Oberklasse für alle Arbeiten wie Nuten und Profilfräsen, Kantenbearbeitung und Beschlagbohren. Mit Drehzahlregulierung für verschiedene Werkstoffe.

Fachgerechte Holz­verbindungen, exakt bearbeitete Kanten und sauber eingelassene Be­schläge sind mit der Oberfräse kein Problem. Hier erfahren Sie mehr über Funktion und Handhabung der Oberfräse.

weiter >