Pflanzen & Rasen

Halbschatten Pflanzen - diese Arten gibt es

Für den Halbschatten-Bereich im Garten werden spezielle Halbschatten Pflanzen benötigt, die sowohl die direkte Sonneneinstrahlung, aber auch einen trockenen Boden verkraften können. Hier finden Sie eine Übersicht über die Pflanzenarten, die sich dafür eignen.

Primel
Die Primel fühlt sich im kühlen Halbschatten wohl.© loflo - stock.adobe.com

Halbschatten im Garten entsteht meistens in der Nähe von Bäumen, Hecken, Mauern, oder Sichtschutzwänden. Für die Bepflanzung bedeutet das, dass sie nur für ein paar Stunden pro Tag Sonne bekommen. Deshalb müssen sie genügsam sein, denn im Halbschatten ist die Sonneneinstrahlung geringer.

Wichtig bei der Gartenplanung: Die Morgensonne ist für die Halbschatten Pflanzen besser verträglich als die pralle Mittagshitze, da in den Morgenstunden die Luft noch feuchter ist und die Pflanzen die höheren Temperaturen besser verkraften.

Halbschatten Pflanzen - diese Punkte sind wichtig 

Was sind Halbschatten Pflanzen 

Halbschattenpflanzen, auch als Halbschattengewächse bezeichnet, sind Pflanzen, die in natürlichen Habitaten an Orten wachsen, die nur teilweise von Sonnenlicht erreicht werden. In diesen Bereichen erhalten die Pflanzen im Durchschnitt weniger als vier Stunden direktes Sonnenlicht pro Tag.

Die meisten Halbschattenpflanzen bevorzugen einen Standort mit morgendlicher oder abendlicher Sonne und Schutz vor der Mittagssonne. Trotzdem dürfen sie nicht im vollkommenen Schatten stehen, dafür eignen sich Schattenpflanzen besser. 

Baumschatten.jpg
© Aintschie - stock.adobe.com

Welcher Standort eignet sich am besten für Halbschatten Pflanzen? 

Wie der Name schon sagt, wachsen Halbschatten Pflanzen am besten im Halbschatten. Doch was kann man unter Halbschatten verstehen?

Ein guter Standort für Halbschatten Pflanzen ist ein Platz, der nicht vollständig im Schatten, aber auch nicht direkt in der Sonne liegt. Wenn ein solcher Ort gefunden ist, ist es wichtig, die Blumen zu beobachten und sicherzustellen, dass die Anzahl der Sonnenstunden ausgeglichen ist. Ein idealer Ort für Halbschatten Pflanzen wäre beispielsweise unter Bäumen oder an Strukturen, die Schatten werfen. 

Das könnte Sie auch interessieren
Balkonpflanzen
Mini-Garten auf dem Balkon
Balkonpflanzen: Welche eignen sich, welche sind verboten?
Vor allem in den warmen Sommermonaten nutzen viele den Balkon als Urlaubsalternative. Doch was die Bepflanzung angeht, gibt es ein paar Regeln zu beachten. Hier erfahren Sie, welche Pflanzen sich für Ihren Balkon eignen und welche verboten sind.

Es ist wichtig zu beachten, dass manche Arten von Halbschatten Pflanzen mehr Sonne brauchen als andere. Es gibt viele verschiedene Arten von Halbschatten Pflanzen und jeder benötigt eine unterschiedliche Menge an Licht. Daher sollte man sich vor dem Kauf einer solchen Blume über ihre speziellen Anforderungen informieren und sich vergewissern, dass die Pflanze für den geplanten Standort geeignet ist. 

Welche Halbschatten Pflanzen gibt es? 

Halbschatten Pflanzen sind eine breite Vielfalt. Es gibt verschiedene Arten, die auf unterschiedliche Weise blühen und gedeihen können, je nachdem, was Ihnen am besten gefällt.

Diese Halbschatten Pflanzen gibt es
Primel.jpg
© Zehra - stock.adobe.com

Schritt 1/12: Primel

  • Botanischer Name: Primula vulgaris-Hybriden
  • Blütezeit (Monat): 3-4
  • Blütenfarbe: Fast alle Farben, auch zweifarbig
  • Höhe in cm: 20
  • Wasserbedarf: mittelhoch
  • Einsatzmöglichkeiten: Balkonkasten, Kübel, unter Sträuchern, Beetvordergrund
  • Besonderheiten: Liebt kühlen Standort
Storchschnabel.jpg
© Henry Schmitt - stock.adobe.com

Schritt 2/12: Storchschnabel

  • Botanischer Name: Geranium 
  • Blütezeit (Monat): 4-7
  • Blütenfarbe: Weiß mit lila Adern, magentarosa, violett, weiß, rosa 
  • Höhe in cm: bis zu 80 cm 
  • Wasserbedarf: Gering-mittel
  • Einsatzmöglichkeiten: Bodendecker unter Gehölzen, Beet
  • Besonderheiten: sehr viele verschiedene Arten, die sich alle eignen 
Fuchsia
© nungning20 - stock.adobe.com

Schritt 3/12: Fuchsia

  • Botanischer Name: Fuchsia-Hybriden
  • Blütezeit (Monat): 5-10
  • Blütenfarbe: Rot, lila, rosa, weiß
  • Höhe in cm: Ältere Pflanzen bis 100
  • Wasserbedarf: Mittel
  • Einsatzmöglichkeiten: Kübel, Balkonkasten, Beet
  • Besonderheiten: Strauch, kann frostfrei überwintert werden
Waldrebe.jpg
© Botanik Guide - stock.adobe.com

Schritt 4/12: Waldrebe - Wildformen und Hybride

  • Botanischer Name: z.B. Clematis 'Paul Farges', Clematis rhederiana
  • Blütezeit (Monat): 7-9
  • Blütenfarbe: Weiß, hellgelb
  • Höhe in cm: Bis 500
  • Wasserbedarf: mittel
  • Einsatzmöglichkeiten: Kletterpflanze, kann in Bäume klettern
  • Besonderheiten: Kein Rückschnitt nötig
Bauernhortensie.jpg
© Phobeke - stock.adobe.com

Schritt 5/12: Bauernhortensie

  • Botanischer Name: Hydrangea macrophylla-Hybriden
  • Blütezeit (Monat): 6-8
  • Blütenfarbe: Weiß, rosa, rot, blau (bei saurem Boden)
  • Höhe in cm: 100-150
  • Wasserbedarf: Mittel bis hoch
  • Einsatzmöglichkeiten: Hintergrund im Beet, Einzelpflanzung, Hecke, im Kübel
  • Besonderheiten: Im Frühjahr nur alte Blütenstände abschneiden
Schneeballhortensie.jpg
© Petra Fischer - stock.adobe.com

Schritt 6/12: Schneeball-Hortensie

  • Botanischer Name: Hydrangea
  • Blütezeit (Monat): 6-8
  • Blütenfarbe: Weiß, neue Sorten auch rosa
  • Höhe in cm: 100-150
  • Wasserbedarf: Mittel bis hoch
  • Einsatzmöglichkeiten: Einzelpflanzung, Hecke, Hintergrund im Beet
  • Besonderheiten: Kräftiger Rückschnitt im Frühjahr sinnvoll
Herbstanemone.jpg
© MARIMA - stock.adobe.com

Schritt 7/12: Herbstanemone

  • Botanischer Name: Anemone japonica-Hybriden
  • Blütezeit (Monat): 8-10
  • Blütenfarbe: Weiß, rosa
  • Höhe in cm: 60-100
  • Wasserbedarf: mittel
  • Einsatzmöglichkeiten: Staudenbeet, Kübel
  • Besonderheiten: Attraktive Fruchtstände wie Watte
Japangras
© 7monarda - stock.adobe.com

Schritt 8/12: Japan-Waldgras

  • Botanischer Name: Hakonechloa macra
  • Blütezeit (Monat): 8-9
  • Blütenfarbe: Grün, unauffällig
  • Höhe in cm: 20-30
  • Wasserbedarf: Gering-mittel
  • Einsatzmöglichkeiten: Beetvordergrund, am Rand von Wegen und Treppen
  • Besonderheiten: Sorten mit gelben und panaschierten Blättern
Evergold.jpg
© John Caley - stock.adobe.com

Schritt 9/12: Evergold

  • Botanischer Name: Carex elata 'Aurea'
  • Blütezeit (Monat): 5-6
  • Blütenfarbe: Gelbbraun
  • Höhe in cm: 40-60
  • Wasserbedarf: Mittel
  • Einsatzmöglichkeiten: Beet, vor Gehölzen
  • Besonderheiten: Gute Fernwirkung
Wald-Geißbart.jpg
© Marc - stock.adobe.com

Schritt 10/12: Wald-Geißbart

  • Botanischer Name: Aroncus dioicus
  • Blütezeit (Monat): 5-6
  • Blütenfarbe: cremeweiß
  • Höhe in cm: 150-200
  • Wasserbedarf: Mittel
  • Einsatzmöglichkeiten: Vor Gehölzen, Beethintergrund
  • Besonderheiten: Benötigt Platz
walderdbeere.jpg

Schritt 11/12: Walderdbeere

  • Botanischer Name: Fragaria vesca
  • Blütezeit (Monat): 5-6
  • Blütenfarbe: Weiß
  • Höhe in cm: 5-10
  • Wasserbedarf: Mittel
  • Einsatzmöglichkeiten: Bodendecker, unter Sträuchern
  • Besonderheiten: Essbare Früchte, bildet Ausläufer
Minze.jpg
© photo 5000 - stock.adobe.com

Schritt 12/12: Minze

  • Botanischer Name: Mentha in Arten und Sorten
  • Blütezeit (Monat): 7-8
  • Blütenfarbe: hellviolett
  • Höhe in cm: 40-60
  • Wasserbedarf: Mittel
  • Einsatzmöglichkeiten: Bodendecker, im Kübel
  • Besonderheiten: Bildet Ausläufer, wuchert, Würz- und Heilpflanze

Pflanzen & Rasen - Das könnte Sie noch interessieren 

  • Pilze im Rasen sind in erster Linie ein Ärgernis und stören die Optik. Wir verraten, warum manchmal Pilze zwischen den Grashalmen sprießen und was dagegen hilft.
  • Unter vertikalem Garten versteht man im Wesentlichen senkrechte Pflanzwände. Sie können damit einfach nur bisher ungenutzte Wandflächen begrünen oder auch Nutzpflanzen wie etwas Kräuter platzsparend im Innen- sowie Außenbereich anbauen. 
  • Durch die Hitze und Dürre in den Sommermonaten werden viele Rasenflächen stark geschädigt. Mit diesen Pflege-Tipps können Sie Ihren Rasen effektiv reparieren.

Mit diesen Tipps können Sie das beste aus Ihrem Garten herausholen. 

Die neue Ausgabe ist da: selber machen - Jetzt kaufen!
U1 03_23