Holzschutz
Ein wirksamer Holzschutz beugt allen witterungsbedingten Beschädigungen von Holzwerkstoffen vor. Ein qualitativ hochwertiger Holzschutz ist somit wirksam gegen Regen, Schnee, Pilzen und Insekten.
Wetterschutz für Gartenhaus, Terrasse und Balkon

Damit Zaun und Gartenhaus lange schön bleiben, benötigt das Holz die entsprechende Pflege, um vor Wind und Wetter geschützt zu sein. Wir erklären, auf was es beim Holzschutz ankommt.

weiter >

Gartenmöbel richtig streichen und renovieren

Nach mehreren Wintern und Sommern im Freien, werden selbst widerstandsfähige Gartenmöbel renovierungsbedürftig. Erfahren Sie hier, wie Sie Gartenmöbel richtig streichen und renovieren.
 

weiter >

Anzeige
Umweltbewusst und gesundheitlich unbedenklich: Ökologische Holzfarben

Ob Umzug, Renovierung oder das alljährliche Auffrischen von Farbanstrichen oft und gern genutzter Gegenstände: Das Thema Farben und Anstriche im Allgemeinen beschäftigt uns immer wieder. Und damit verbunden auch die Frage nach den besonderen Eigenschaften der verwendeten Produkte.

 

weiter >

Holzschutz-Varianten & Utensilien

Auch im Innenraum muss Holz geschützt werden: Oberflächen werden gestaltet und zugleich schmutzabweisend und reinigungsfreundlich gemacht. Dabei muss die Beschichtung je nach Einsatzgebiet und Beanspruchung gewählt werden.

weiter >

Blaue Holzlasur

Lasuren sind schneller zu verarbeiten als Beizen, und sie benötigen auch keinen weiteren Oberflächenschutz durch Lack oder besondere Holzöle.

weiter >

Holzschutz

Holz ist so beliebt bei Selbermachern, wie es auch empfindlich gegen ungeschickte Behandlung ist. Wir sagen, welches Objekt welchen Schutz braucht.

weiter >

Holz im Regenguss

Ob Pergola, Carport oder Jägerzaun: Holz ist im Garten mit Abstand das beliebteste Baumaterial. Es ist dekorativ und sorgt dafür, dass der Garten ein Stück Natur bleibt. Doch ist es hier auch gnadenlos den Witterungseinflüssen ausgesetzt. Welche Holzarten Regen, Wind und Sonne am besten und längsten trotzen, erfahren Sie in diesem Artikel.

weiter >

Ihr Holzdielenboden liegt Ihnen abgeschliffen zu Füßen – und jetzt? Einfach wieder neu versiegeln? Wir haben Alternativen - zum Beispiel Ölen oder Wachsen.

weiter >